Die Weltsensation

Während Jahrmillionen ist am Planggenstock ein Schatz herangewachsen, der Seinesgleichen sucht. Die Strahler Franz von Arx und Paul von Känel haben das Naturwunder im 2005 entdeckt. Die Kristalle aus der Göscheneralp sind schlicht einmalig. Mit Elio Müller hat Franz von Arx 2008 einen weiteren sensationellen Fund ans Tageslicht befördert. In einer exklusiven Ausstellung in der Alten Kirche Flüelen wurden die Riesenkristalle der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Rund 100'000 Personen haben sich vom Glanz dieser Kristalle vor Ort verzaubern lassen.

Nachdem die erfolgreiche Ausstellung beendet war, begann die Suche nach einer dauerhaften Bleibe für die Riesenkristalle. Es war immer ein Ziel der Finder, dass die Kristalle nicht in einem privaten Keller verschwinden. Dank Zustimmung der Burgergemeinde Bern hat der erste grosse Fund nun im Naturhistorischen Museum Bern eine neue Heimat gefunden.

Scriptum - Büro für Kommunikation